Lebenslauf Dr. Peter Kern

Portrait Dr. Peter Kern

Dr. Peter Kern
verheiratet, eine Tochter

  • Am 17. April 1945 geboren in Lichtenstein-Honau
  • Im Dezember 1945 Einzug in das Behelfsheim der BASF (heute Siedlerheim) in Limburgerhof
  • Besuch der Volksschule im Schlösschen Limburgerhof
  • Abitur am Max Planck-Gymnasium in Ludwigshafen am Rhein
  • Lehrerstudium in Kaiserslautern
  • Lehrer in Oggersheim, Schifferstadt und Limburgerhof
  • Zwei Jahrzehnte Rektor der Hauptschule im Stadtteil Hemshof, Ludwigshafen
  • Zweitstudium der Musikwissenschaft, Philosophie und Pädagogik in Heidelberg und Mainz. Promotion zum Dr. phil.
  • Hochschulassistent am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaften an der Gesamthochschule/Universität Siegen
  • Magister der Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer bei Prof. Dr. W. Schreckenberger, Justizminister und Leiter des Bundeskanzleramtes
  • Lehrbeauftragter an den Universitäten Koblenz und Landau und der Ev. Fachhochschule für Sozialwesen in Ludwigshafen
  • Viele Jahre ehrenamtlich tätig in der Ev. Kirche der Pfalz, u.a. als Vorsitzender des Presbyteriums und der Bezirkssynode, als Landessynodaler, Mitglied der Kirchenregierung und Leitung der Diakonie, Ordination zum Prädikanten
  • Lange Jahre Chorleiter und Organist. Sportlich aktiv als Leichtathlet, Volleyballer und Trainer
  • Mitglied des Gemeinderates