Rund um's Rathaus

Sprechtage Versichertenälteste

Seinen Sprechtag bei der Gemeindeverwaltung Limburgerhof hält der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung Bund (früher BfA) Michael Kercher donnerstags ab 14 Uhr in Zimmer 37 des Rathauses am Burgunder Platz.

Sozialarbeiter der Kreisverwaltung

Frau Heberger

Sprechstunde jeden letzten Dienstag im Monat, 12 bis 13 Uhr, Rtahaus Zimmer 22 (Tel.: 691122)

Telefon bei der Kreisverwaltung: 0621/5909125

Schiedspersonen

Schiedsperson:
Sigrid Reimer, Ungsteiner Str. 8, Telefon 06236/415530

Stellvertreter:
Monika Haber, Donnersbergstr. 4

Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung.

Polizeikontaktbeamter

Portraitfoto Polzeihauptkommissar KrächanPolizeihauptkommissar Bernd Krächan


Sprechstunde bei der Gemeindeverwaltung jeden Donnerstag
von 10 bis 11 Uhr in Zimmer 23 des Rathauses (Ortszentrum)


Telefon 06236/691-123
oder unter 06235/495-222 bei der Polizei-Inspektion Schifferstadt

 

 

 

 

 

Ortsstreifen der Ordnungsbehörde

Die Vollzugsbeamten sind jeweils Freitag und Samstag von 20:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr im Gemeindegebiet Limburgerhof als Ortsstreife mobil unterwegs sein.
Anliegen bzw. Vorfälle, die im Aufgaben- und Zuständigkeitsbereich der Ordnungsbehörde liegen, bitte über die Rudnummer (06236) 691-148 melden.

Friedhof

Waldfriedhof Limburgerhof


Eingabe ins Navigationsgerät:
- Friedhofsweg
- oder Trifelsring 67, dann der lokalen Beschilderung folgen


Zum Ortsplan

Freiwillige Feuerwehr Limburgerhof

Logo der Freiwilligen Feuerwehr Limburgerhof

 

Im Notfall erreichen Sie Feuerwehr und Rettungsdienst über den europaweiten Notruf 112. Denken Sie daran, auch beim Einleiten erster eigener Lösch- und Rettungsversuche, parallel professionelle Hilfe zu alarmieren.

 

Die Kleiderkammer für Jedermann

Die Kleiderkammer ist eine Einrichtung der Gemeinde, die von ehrenamtlichen Kräften betreut wird und für jedermann geöffnet ist. Zu finden ist sie im Souterrain der Carl Bosch-Schule, Eingang Ulmenweg/Ecke Waldgasse.

Die Öffnungszeiten:
Dienstag 10 bis 12 Uhr
Mittwoch 15 bis 17 Uhr

Der Verkaufserlös fließt in soziale Maßnahmen, das Fördern kultureller Projekte und die Jugendarbeit.