Tagesklinik in Limburgerhof

Der Standort der Tagesklinik an der JahnstraßeIm Rahmen einer Einladung zum Sommerfest 2016 der Abteilung Psychiatrie der Stadtklinik Frankenthal wurde mir damals von deren Leitung das Vorhaben der Errichtung einer Tagesklinik in Limburgerhof nähergebracht. Dieser Plan hat mich von Anfang an sehr überzeugt. Würde diese Klinik doch eine Bereicherung der medizinischen Versorgung für unser Bürgerinnen und Bürger sowie die des Landkreises sein. Seit diesem Zeitpunkt habe ich dieses Vorhaben in den Gemeinderat und die Bevölkerung hineingetragen und in jeder Weise unterstützt. Dabei stieß ich auf hohe Zustimmung. Freilich hatten wir zunächst nichts Konkretes in der Hand.

Nunmehr hat das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz in Form einer Zustimmung zur Förderung des Vorhabens die Durchführung dieses Projekts genehmigt. Es handelt sich dabei um ein interkommunales Projekt des Landes, der Stadt Frankenthal, die Träger dieses Projektes ist, des Rhein-Pfalz-Kreises sowie der Gemeinde Limburgerhof. Die Errichtung einer Tagesklinik im mittleren Landkreis ergibt sich aus den gesetzlichen Vorgaben. Der Standort Limburgerhof bietet sich wegen der hervorragenden Verkehrsanbindung an, wegen der günstigen Lage und seinem Umfeld, sowie wegen der angebotenen Unterstützung dieses Vorhabens.

 

Dr. Peter Kern, Bürgermeister