Allgemeinverfügung verlängert


Da die Neuinfektionswerte im Kreisgebiet nach wie vor den Inzidenzwert von 100 überschreiten, werden die bisherigen Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verlängert bis zum Ablauf des 26.4.2021. Dies hat die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises in einer Allgemeinverfügung vom 15.04.2021 zur Änderung und Ergänzung der Regelungen der 18. CoBeLVO festgelegt. Der komplette Text findet sich hier im pdf-Format.