Das Land in Bewegung


Gerade in der kühlen Jahreszeit kommen Bewegung und Sport oft zu kurz. Der Organismus wird anfälliger für Infektionen. Deshalb ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken, welches im Winter besonderen Herausforderungen ausgesetzt ist. Aus diesen Beweggründen plant die Landesinitiative „Rheinland-Pfalz - Land in Bewegung" am 14. November 2020 einen landesweiten "Bewegungstag". Gemeinden, Vereine, Privatpersonen und andere Institutionen sind eingeladen, an dem Tag ein Bewegungsangebot umzusetzen.

Die Initiative sucht Partner, die zusammen alle Bürgerinnen und Bürger in Rheinland Pfalz zum Bewegen animieren und gleichzeitig ihre Tätigkeit bekannt machen. Ob Waldbaden, spezielle Sportangebote für Menschen mit Behinderung, Sportparcours, Nordic Walking oder Wandern – die Vielfalt kennt keine Grenzen. Alle Aktivitäten werden überwiegend im öffentlichen Raum angeboten, auf Grünflächen, in Parkanlagen, an See- und Flussufern sowie frei zugänglichen Sportplätzen.

Dabei müssen natürlich die aktuellen Corona Hygienemaßnahmen beachtet werden. Eine Anmeldung sowie eine feste Teilnehmerliste ist bei den Mitmachangeboten Pflicht.

Ansprechpartner für den Rhein-Pfalz-Kreis: Anna Peć-Schmitt: a.pec-schmitt@lsb-rlp.de, 0171 1048533. Alle Informationen rund um „Land in Bewegung“ unter: www.land-in-bewegung.rlp.de. Infos auch bei der Gemeindeverwaltung Limburgerhof, Telefon 691131.