Neues von der Haarstrangwurzeleule


100 Jahre Kreiswohnungsverband stehen im Mittelpunkt des frisch erschienenen Kreisjahrbuches des Rhein-Pfalz-Kreises, Band 37. Das Redaktionsmitglied Dr. Oliver Bentz durchforschte für seine Artikel Archive, sprach mit Mietern, Mitarbeitern und politischen Verantwortlichen.

Doch blieb der detail- wie themenreiche Charakter des KJB erhalten. Ein kulturhistorischer Spaziergang durch Hochdorf wechselt sich ab mit der Wiederansiedlung der Haarstrangwurzeleule, dem Kunstaustausch Wien - Rhein-Pfalz-Kreis und folgt dem Waldseer, der Wein nicht in der Pfalz, sondern in Ungarn produziert.

Natürlich hat Harald Schneider wieder einen Ratekrimi, passend zum 100jährigen Jubiläum, geschrieben, und ein besonderes Fortbewegungsmittel im Kreis ist das Ruftaxi. Noch vieles mehr gibt es im Band 37 zu entdecken, das ab sofort in den Buchhandlungen und im Kreishaus für nur 9,50 Euro zu erwerben ist.