Arbeiten an Ortsstraßen


Thüga saniert Netz in Weinbietstraße

Die Thüga Energienetze GmbH beginnt in der Weinbietstraße in Limburgerhof ab der KW 40 (28.9.) mit der Ortsnetz- und Hausanschlusssanierung.
Die Baumaßnahme wird voraussichtlich, in vier Bauabschnitten durch die Firma Peka durchgeführt, ungefähr 12 Wochen dauern und in Vollsperrung ausgebaut. Die Grundstückseinfahrten sind nur eingeschränkt befahrbar und der Zugang kann nur bedingt gewährleistet werden. Die jeweils im Bauabschnitt betroffenen Anwohner werden persönlich vorab informiert.
Die Thüga Energienetze GmbH bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten. Fragen zur Baumaßnahme beantwortet Christian Héraucourt unter der Telefonnummer 06235 / 3471-2176.

Ausbau der Schwetzinger Straße

Im Straßenausbauprogramm 2016-2020 ist der Ausbau der Schwetzinger Straße von der Kreuzung Haardtstraße bis zur Einmündung Weinheimer Straße vorgesehen (südlicher Abschnitt). Die Gemeinde hat zusammen mit den Gemeindewerken sowie dem Zweckverband für Wasserversorgung "Pfälzische Mittelrheingruppe" die Firma Schön und Sohn aus Speyer mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt.
Der Ausbau erfolgt in 2 Abschnitten:
1.    Bauabschnitt von der Weinheimer Straße bis Hausnummer 29
2.    Bauabschnitt von Hausnummer 29 bis Kreuzung Haardtstraße
Der 1. Bauabschnitt beginnt in der 41. KW (ab. 5. Oktober) unter Vollsperrung. Je nach Witterungsverhältnissen ist eine Gesamtbauzeit (1. + 2. Bauabschnitt) von 4 Monaten geplant.
Die betroffenen Anwohner werden gebeten, außerhalb des Baufeldes zu parken.
Für Rückfragen stehen den Anwohnern folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
Baufirma Schön und Sohn, Herr Duda, 06232 69790
Ingenieurbüro Martin, Herr Martin, 06371/9201021
Gemeindeverwaltung, Herr Wiggermann, 06236/691151