Beirat konstituiert sich


Zu den Aufgaben des Beirates gehört die Förderung und Sicherung des gleichberechtigten Zusammenlebens der in der Gemeinde wohnenden Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen und Religionen sowie die Unterstützung des kommunalen Integrationsprozesses. In Limburgerhof leben rund 1.200 Menschen mit Migrationshintergrund.

Nach der Begrüßung verpflichtete Bürgermeister Andreas Poignée im Beisein der Ersten Beigeordneten Rosemarie Patzelt die Beiratsmitglieder auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten und führte anschließend Wahlen durch. Auf Vorschlag der Beiratsmitglieder wurde Frau Monteza Karfus einstimmig zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Als gleichberechtigte Stellvertreter stehen ihr Frau Daniella Lohe und Herr Dr. Stefan Wolff zur Seite.

Die Mitglieder des Beirates diskutierten ausführlich und engagiert über die möglichen künftigen Arbeitsschwerpunkte. Dabei kam allen Mitgliedern die persönliche Erfahrung mit dem Migrationsprozess zugute. Bürgermeister Andreas Poignée bedankte sich für die Bereitschaft zur Mitarbeit und wünschte dem Gremium viel Erfolg. Er sicherte die Unterstützung der Gemeindeverwaltung zu.

Mitglieder des Beirates sind:

  • Frau Sabina Barresi
  • Herr Nikolaos Fiolitakis
  • Frau Jutta Frey-Vögele
  • Frau Teresinha Huber
  • Frau Monteza Karfus
  • Frau Christine Ledbetter
  • Frau Sofia Ledbetter
  • Frau Daniella Lohe
  • Herr Ferris Gharbi
  • Herr Dr. Stefan Wolff