Der erste Treffer ist erzielt


 Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dies nur im kleinen Rahmen gestaltet werden.

Die Mitglieder des Jugendgemeinderates sind stolz auf die Korbanlage, da das Aufstellen auf ihre Initiative zurückgeht - und natürlich freuen sie sich zugleich über die neue Sportmöglichkeit. Julian Schneider sagt dazu: „Ein neuer Korb war lange ersehnt und nun kann man hier endlich vernünftig auf zwei Bretter Basketball spielen.“ Maxim Wagner ergänzt und verspricht: „Der Korb ist eine Verbesserung des Limburgerhofer Freizeitangebotes, die wir als Jugendgemeinderat erreicht haben. Es werden jedoch noch viele weitere Aufwertungen folgen.“