Neue Reiseführer in der Bücherei


Unterwegs in Deutschland
Schleswig-Holstein - Kiel - Sylt - Norderney - Rügen, Hiddensee Hamburg - Weser-Radweg - Brandenburg - Berlin - Sachsen-Anhalt - Lausitz - Aachen - Bonn - Eifel - Saarland - Saarbrücken - Main-Radweg - Bayerischer Wald - Fichtelgebirge - Regensburg  München - Allgäu - Bodensee - Schwarzwald - Freiburg - Stuttgart - Mannheim …
Die 75 schönsten Radtouren für den Urlaub in Deutschland - 100 Touren-Highlights Deutschland, Wanderführer - Mystische Pfade Deutschland: 99 Wanderungen auf den Spuren von Sagen und Tradition - Deutschland zu Fluss, die 50 schönsten Kanurouten …

Unterwegs in Europa
Schweiz - Erlebnis Schweiz mit Kids - Normandie - Paris - Elsass - Luxemburg - Niederlande - Baskenland, Bilbao - Barcelona - Andalusien - La Gomera - Tschechien - Südtirol - Gardasee - Venedig - Rom - Neapel und Amalfiküste - Slowenien - Istrien - Nordmazedonien - Santorin - Rhodos …

Unterwegs in der Pfalz
Glückorte in der Pfalz - Vergessene Pfade in der Pfalz - Pfalz Reisehandbuch - 52 kleine & große Eskapaden in der Pfalz - Radregion Pfalz - Wanderungen für die Seele: Wohlfühlwege Pfalz - Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße, 50 ausgewählte Wanderungen - Wanderführer Pfälzerwald, südliche Weinstraße.

Lesend in die Ferne reisen

Carmen Rohrbach: Am Anfang steht das Fernweh. Mit dem großformatigen Bild-Text-Band hält die bekannte Reiseautorin und promovierte Biologin einen persönlichen Rückblick auf 40 Jahre Forscher- und Reiseleben. Zu Anfang des Buches kehrt sie nach 54 Jahren in die Naturlandschaften ihrer Kindheit in der ehemaligen DDR zurück. (National Geographic)

Katja Just: Barfuß auf dem Sommerdeich. Frische Brise auf dem Sommerdeich. Katja Just zog von München auf die Hallig Hooge und erzählt von ihrem beschaulichen Leben im Wattenmeer mit seinen Annehmlichkeiten und Schattenseiten. (Eden Books)

Susanne Koelbl: Zwölf Wochen in Riad. Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch. Gesellschaftlich, kulturell und politisch breit aufgestellte Reportage aus einem Land, das sich tiefgreifenden Umwälzungen ausgesetzt sieht, was viele Saudis verunsichert. Zeithistorisch bedeutsame Sicht einer fundierten Kennerin von Land und Leuten. (Deutsche Verlagsanstalt)

Harald Lesch: Was hat das Universum mit mir zu tun? Der Astrophysiker Harald Lesch betrachtet die Menschheit aus der Perspektive der Astrophysik. Außerdem berichtet er von den aktuellen Erkenntnissen der Astronomie über das Universum, das Sonnensystem, seine Entstehung und über den Planeten Erde und das Leben auf ihm. (Bertelsmann)

Georg Forster: Reise um die Welt. Gemeinsam mit seinem Vater begleitet Georg Forster Captain James Cook auf seiner zweiten Weltumseglung in den Jahren 1772 bis 1775. Der bei Reiseantritt 18-Jährige beschreibt die Reise - von Plymouth in den Südatlantik, von dort durch den Indischen Ozean und die antarktischen Gewässer in den Südpazifik zu den exotischen Inseln Polynesiens und schließlich nach der Kap-Hoorn-Umsegelung zurück nach England - und hält außerdem die vorher von Europäern nie gesehene Tier- und Pflanzenwelt in Zeichnungen und Aquarellen fest. Ein Klassiker der Reiseliteratur, ein Buch zum Entdecken und Träumen. (Eichborn)

Andrea Wulf: Die Abenteuer des Alexander von Humboldt. Die Autorin erzählt die 5-jährige Forschungsreise Alexander von Humboldts (1769-1859), die ihn schon zu Lebzeiten in aller Welt berühmt gemacht hat, als Abenteuergeschichte und in Form einer Graphic Novel. (Bertelsmann)

Michael Palin: Erebus. Die spannende Geschichte des britischen Forschungsschiffs "Erebus", das vor allem durch die Franklin-Expedition (1845-1848) zur Kartierung der Nordwestpassage bekannt wurde.

Mark Twain: Reise durch die Alte Welt. Bericht des amerikanischen Humoristen und Gesellschaftskritikers (1835-1910) über seine Reise durch Südeuropa, Nordarfrika, Vorderasien bis ans Schwarze Meer im Jahre 1867. (Societäts-Verlag)

Marc Walter: Legendäre Reisen. Erzählt wird vom "goldenen Zeitalter des Reisens" auf Transatlantikdampfern in die Neue Welt, in Luxuszügen und in großen Hotels. Mit Farbfotos von heute, zahlreichen historischen Aufnahmen in Schwarz-Weiß oder koloriert sowie Faksimiles von Gepäckaufklebern, Prospekten und Ansichtskarten. (Frederking und Thaler)

Christoph Schulte-Richtering: 32 Tage Juli. Turbulente Erlebnisse zweier Münsteraner Abiturienten während ihres Interrail-Urlaubes 1987 an der Algarve, der mit dem mutmaßlichen Unglückstod eines Miturlaubers endet. Jahrzehnte später reisen die nun 47-jährigen Kumpel erneut nach Portugal, um das Schicksal des damaligen Liebesrivalen zu klären. (Rowohlt)

Klüpfel/Kobr: In der ersten Reihe sieht man Meer. Familienvater Alexander plant mit der gesamten Familie einen Adria-Urlaub - ganz wie früher. In der Nacht vor der Abreise schläft er über den alten Fotos ein und erwacht als pickliger Teenager in den 1980er-Jahren - und erlebt seinen Italienurlaub aus ganz neuer - oder alter - Perspektive. (Droemer)
Jean-Luc Bannalec: Bretonisches Leuchten. Kommissar Dupin wird zur Erholung ans Meer geschickt. Für ihn bedeutet das unerträgliche Langeweile. Da kommt es ihm sehr gelegen, dass eine Frau spurlos verschwindet, auf eine Abgeordnete ein Attentat verübt wird und eine Leiche auftaucht. (Kiepenheuer & Witsch)

Agatha Christie: Karibische Affaire. Miss Marple langweilt sich auf einer sonnigen Ferieninsel in der Karibischen See - doch als Major Palgrave behauptet, das Foto eines angeblichen Mörders zu besitzen, horcht sie auf. (Scherz)

Jonas Jonasson: Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten. Der Urlaub auf Bali ist für Allan Karlsson zu langweilig. Abwechslung muss her! Nach einer missglückten Ballonfahrt müssen er und sein Begleiter Julius auf dem Meer notlanden, werden aber von einem nordkoreanischen Kriegsschiff gerettet. Doch mit dem folgenden Abenteuer rund um den Globus haben sie nicht gerechnet. (Bertelsmann)

Die Sommerferien der Gemeindebücherei sind in diesem Jahr vom 20. Juli - 7. August. Letzter Ausleihtag ist Freitag, 17. Juli.
Unsere derzeitigen Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 14 - 17 Uhr , Mi 10 - 12 Uhr