Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol


Der 25-jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien und erlitt augenscheinlich keine Verletzungen. Während der Unfallaufnahme fiel den Beamten leichter Atemalkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5‰, weshalb dem Fahrer anschließend eine Blutprobe entnommen wurde und ein Strafverfahren eingeleitet werden musste.