Änderungen bei Führerscheinstelle


Durch die kurzfristige Öffnung der Fahrschulen und des TÜVs, die lange pandemiebedingt schließen mussten, ist die Führerscheinstelle derzeit mit einem sehr hohen Antrags- und Bearbeitungsaufkommen konfrontiert.

Um die Erreichbarkeit und die Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verbessern, wird die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis ab 3. Mai 2021 folgende Umstellungen vornehmen:

·         Die Hotline steht den Bürgerinnen und Bürgern unter 0621/5909-5451 montags und mittwochs jeweils von 8-12 und 13-15:30 Uhr zur Verfügung.

·         Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen die ganze Woche für Anfragen unter der Mailadresse fuehrerscheinstelle@kv-rpk.de zur Verfügung.

·         Die Terminbuchung sollte grundsätzlich über die Homepage unter www.rhein-pfalz-kreis.de abgewickelt werden.

Die Umstellung ist zunächst bis September befristet.