Information an die Besitzer von Gartenwasserzählern


Der Gemeindewerk Abwasserbeseitigung teilt mit:

Bitte überprüfen Sie die Eichfrist auf den Gartenwasserzählern. Die Eichung gilt nicht unbegrenzt. Für Kaltwasserzähler beträgt die Gültigkeitsdauer 6 Jahre.

Die Gartenwasserzähler, deren Eichfrist 2020 abgelaufen ist, werden nicht mehr abgelesen.

Ist die Eichfrist 2020 abgelaufen, müssen diese Zähler durch neue Zähler ersetzt werden. Da ein Gartenwasserzähler Privateigentum ist, muss dies auf eigene Kosten erfolgen. Der Austausch ist dem Gemeindewerk Abwasserbeseitigung, Frau Megner, Tel: 691-165, oder Frau Schwarzer, Tel:691-174, mitzuteilen. Danach werden die neuen Zähler von unserem Mitarbeiter der Gemeindewerke überprüft und verplombt.

Wird ein Austausch nicht vorgenommen, wird der Gartenwasserzähler mit abgelaufener Eichfrist für das Jahr 2021 nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Rechtsgrundlagen sind enthalten in:

-          Entgeltsatzung der Gemeinde Limburgerhof § 20 Abs. 4

-          Gesetz über das Mess- und Eichwesen (Eichgesetz) vom 23.03.1992 (BGBI I S. 711), geändert durch Gesetz vom 10.11.2001 (BGBI I S. 2992)

-          Eichordnung vom 12.08.1988 (BGBI I S. 1657), zuletzt geändert durch Verordnung  vom 29.10.2001 (BGBI I S. 2785)

Bei Rückfragen sind wir unter Tel. 691-165 oder 691-174, zu erreichen oder e-mail: Megner@limburgerhof.de bzw. Schwarzer@limburgerhof.de