Onlinevortrag: Was macht Corona mit Frauen?


Am Dienstag, 9. März, 18 bis 19.30 Uhr

Das Corona-Virus stellt unsere Lebenssituation auf den Prüfstand - Arbeitsleben, Ökonomie, Gesundheitssystem, unsere sozialen Beziehungen - und legt auch bestehende Ungleichheiten offen.
Wie gehen wir mit dieser Situation um? Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben wir? Online-Vortrag von und mit Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger und anschließende Podiumsdiskussion.
Moderation: Ulrike Gentner, stellvertretende Direktorin Heinrich Pesch-Haus
Veranstalterin: Heinrich Pesch Haus, Katholische Akademie Rhein-Neckar in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen am Rhein und des Rhein-Pfalz-Kreises

Anmeldung per E-Mail: anmeldung@hph.kirche.org

Kostenbeitrag: frei

Heinrich Pesch Haus, Katholische Akademie Rhein-Neckar, Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen / Rhein www.heinrich-pesch-haus.de