Pflanzen wachsen in Verkehrsflächen


Bei der Ordnungsbehörde der Gemeindeverwaltung sind in den letzten Wochen verstärkt Beschwerden von BürgerInnen eingegangen, dass an vielen Stellen in Limburgerhof der Bürgersteig nur noch eingeschränkt bzw. teilweise überhaupt nicht mehr begangen werden kann, weil Büsche, Hecken oder Bäume von anliegenden Grundstücken aus in den Gehweg hineinwachsen und deshalb die Fußgänger auf die Fahrbahn ausweichen müssen.

Die Ordnungsbehörde bittet daher alle Grundstückseigentümer, dies zu kontrollieren und gegebenenfalls überragende Pflanzentriebe und Äste bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden.

Die ungehinderte Begehbarkeit der Gehwege wird durch das Ordnungsamt im Lauf des Jahres verstärkt kontrolliert werden.