Vandalismus im Kultursaal


Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 20 Uhr (Schließrundgang), und Samstag, 10 Uhr, als ein Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung eine offene Seitentür entdeckte. Unbekannte hatten im Saal die Präsentationsleinwand verschoben, die dadurch auf cirka 1.20 Meter Länge zerriss. Schleifspuren auf der Bühne und ein Stuhl, der durch eine Nacht im Freien einen Wasserschaden davontrug, sind die weiteren Spuren. Wie genau die Unbekannten sich Zugang verschafften, ist noch nicht geklärt. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt waren deshalb am Mittwoch vor Ort und begutachteten vor allem die beiden Seitentüren in Richtung Rheinstraße und Parkdeck. Die Gemeinde erstattete Anzeige.

Informationen zu Beobachtungen während dieses Zeitfensters werden erbeten an die Polizeiinspektion Schifferstadt, Telefon 06235 495-0.