Ausbildung bei der Gemeindeverwaltung Limburgerhof


Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Die Arbeit als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) – Fachrichtung Kommunalverwaltung - ist viel spannender und abwechslungsreicher, als manche denken. Es bedeutet nicht nur Verwaltungsorganisation direkt vor Ort und für den Ort, sondern auch, Verantwortung zu übernehmen für die Menschen. Beim Beraten und Informieren, beim Bearbeiten von Anliegen und den dazugehörigen Entscheidungen. Teamfähigkeit und die Freude am Umgang mit Menschen werden bei der Ausbildung groß geschrieben.

Die duale Ausbildung beginnt am 01.09.2023 und dauert drei Jahre. Im praktischen Teil der Ausbildung durchläuft man die verschiedenen Bereiche einer Verwaltung. Die theoretische Basis wird in der Berufsbildenden Schule Wirtschaft 2 und im Kommunalen Studieninstitut in Ludwigshafen vermittelt.

Das bieten wir:

·         Eine spannende dreijährige „Reise“ durch sämtliche Bereiche der Verwaltung

·         Anspruchsvolle Allround-Ausbildung in einem sicheren Beruf mit Zukunft

·         Attraktive Vergütung bereits im 1. Ausbildungsjahr (ab 1.068,26€ im Monat)

·         30 Tage Urlaub

·         Mobile IT-Ausstattung mit Laptop für Schule und Büro

·         Jobticket und Bike-Leasing zu tollen Konditionen

·         Überregionale Straßenverkehrsanbindung sowie direkten S-Bahn-Anschluss

Das erwarten wir: 

·         Realschulabschluss/Sekundarabschluss I (Mittlere Reife oder vergleichbar)

·         gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse

·         gutes Allgemeinwissen

·         Fit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen

·         Bürgerfreundliches und hilfsbereites Handeln

Wenn Sie kontaktfreudig, flexibel, teamfähig, verantwortungsbewusst und motiviert sind, sich gut ausdrücken und komplexe Aufgaben lösen können, gerne mit moderner Informationstechnik arbeiten, sind Sie bei uns willkommen

Überlassen Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum

12. Dezember 2022

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Hierfür nutzen Sie bitte den nebenstehenden QE-Code. Das Hochladen Ihrer Bewerbung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Bei technischen Rückfragen zur Online-Bewerbung wenden Sie sich gerne an die Personalstelle Frau Hey unter 06236 691-127. Bei Fragen zum Auswahlverfahren sowie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen (Anforderungen) wenden Sie sich gerne an den Fachbereichsleiter, Herrn Zürker, unter der Telefonnummer 06236 691-129.

 

Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Menschen und wünschen uns daher ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, der Religion oder der Weltanschauung, einer Behinderung oder der sexuellen Identität.