Sanieren des Gasnetzes


Die erforderlichen Tiefbauarbeiten beginnen an der Einmündung zu der Albert-Schweitzer-Straße und erfolgen durch die Firma Peka. Für die Durchführung der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Straße erforderlich. Die Zufahrt zu den Grundstückseinfahrten ist daher leider nur bedingt möglich.

Die im Bauabschnitt liegenden Bewohnerinnen und Bewohner werden persönlich vorab informiert. Selbstverständlich sind die Mitarbeiter dazu angehalten, die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu berücksichtigen.

Fragen zu der Baumaßnahme beantwortet gerne Christian Heraucourt telefonisch unter der 06235 / 3471 – 2176 oder per Mail an christian.heraucourt@thuega-netze.de