Trinkwasser wird teurer


Die Kunden des Zweckverbandes Wasserversorgung Pfälzischen Mittelrheingruppe müssen ab dem 1. Januar 2023 mehr für ihr Trinkwasser bezahlen. Das haben die Mitglieder der Verbandsversammlung in der Sitzung im Dezember 2022 beschlossen. Hintergrund der erforderlichen Preisanpassung sind vor allem die gestiegenen Energie-sowie höhere Materialkosten und vermehrte Investitionen.

Ab dem 1. Januar 2023 wurde der Preis von 1,06 € auf 1,17 € pro Kubikmeter inklusive Mehrwertsteuer angehoben. Der Grundpreis beträgt zukünftig dann 54,57 € pro Jahr inklusive Mehrwertsteuer für die Zählergröße Q 3=4. Hierfür fielen bis jetzt 51,36 € pro Jahr an.