Eine Liebeserklärung an Limburgerhof

Eine Liebeserklärung an Limburgerhof und die Umgebung, so beschrieb Limburgerhofs Turmschreiber Michael Cramer sein neuestes Werk, das „Tagebuch IV.“ Zur Vorstellung waren rund 40 Literaturinteressierte ins Rathaus Limburgerhof gekommen, unter ihnen Limburgerhofs Bürgermeister Dr. Peter Kern, Erster Kreisbeigeordneter Michael Elster und die Deutsche Weinkönigin 2005/06 Sylvia Benzinger aus Kirchheim an der Weinstraße.
„Michael Cramer hilft dem Leser, ein Stück Heimat besser zu verstehen,“ charakterisierte Bürgermeister Peter Kern Autor und Buch.Zudem hob er lobend den wichtigen Schritt hervor, daß „Tagebuch IV“ nach seinen selbstverlegten Vorgängern erstmals in einer Reihe der Verlagsallianz herausgegeben worden sei. Sein Domizil, den Turm im Park, habe Cramer damit weiter, und auch literarisch, in die Öffentlichkeit gerückt, bedankte sich das Gemeindeoberhaupt für das repräsentative Werk.
„Ein weißes Blatt Papier reizt mich,“ bekannte der Turmschreiber in seiner Buchvorstellung. Getrieben von der Lust am Erzählen schildere er in betont poetischer Sprache Alltagserlebnisse oder porträtiere Menschen, die die Region prägten und prägen. Sein Schaffen stellte er durch eine Weiterbildung an der Axel Andersen Akademie auf eine solide Basis in den Bereichen Journalismus und Belletristik. Und dann gebe es da, so Cramer, natürlich noch die Hilfe seiner Frau Erika, seiner fleißigsten Lektorin und Kritikerin.
Zahlreiche Quellen zapft Michael Cramer für seine Hintergrundinformationen an. Das reicht von Recherchen im Internet über das Stöbern im Bücherflohmarkt bis zu den Besuchen von Kindergartenkindern und der beratenden Mitarbeit an der Schülerzeitung der Realschule. Und so gab der Turmschreiber auch gleich eine Kostprobe aus den knapp 200 neuen Seiten, auf denen sich Reportagen und Interviews gut vertragen mit Gedichten und liebenswert-versponnenen „Alltagsmärchen“ nebst einem Klecks Philosophie.
Das Buch ist im Buchhandel unter der ISBN 978-3-938109-10-6 zu € 12,00 erhältlich.

Reportagen, Gedichte und poetische Alltagserlebnisse vertragen sich gut im „Tagebuch IV“, dem neuesten Werk von Limburgerhofs Turmschreiber Michael Cramer (Zweiter von links). Bei der Buchvorstellung im Rathaus Limburgerhof dabei (von links): Limburgerhofs Bürgermeister Dr. Peter Kern, die ehemalige Deutsche Weinkönigin Sylvia Benzinger und der Erste Beigeordnete des Rhein-Pfalz-Kreises Michael Elster.