Freizeitangebote

Limburgerhof zeichnet sich als lebens- und liebenswerte Gemeinde aus, auch für die ältere Generation. Die zahlreich vorhandenen Einrichtungen und Dienstleister in den Bereichen Bildung, Freizeit und Wellness bilden zusammen mit unserer Landschaft und Natur eine hervorragende Einheit, um gerade im Alter eine hohe Lebensqualität zu erzielen.

Die Gemeinde selbst ergänzt dieses Angebot. 

Auf dieser Seite haben wir Ihnen einige Angebote für die Freizeitgestaltung aufgelistet.

Sport

Zahlreiche Vereine und Dienstleister in Limburgerhof bieten Sportangebote für Seniorinnen und Senioren an. 

Zusammen Essen

Zum gemeinsamen Kochen und Essen im JugendKulturZentrum sind Menschen jeden Alters herzlich eingeladen.

Immer Dienstag und Freitag gibt es zwischen 12.30 bis 14 Uhr ein leckeres – auch vegetarisches – Gericht (bio/regional), das wir ab 10 Uhr auch gemeinsam zubereiten (hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen).

Jede*r zahlt, was sie/er sich leisten kann: mindestens jedoch 5 € (Kinder 3 €) für das Essen.

Kreisvolkshochschule

Die vhs Rhein-Pfalz-Kreis ist eine Weiterbildungseinrichtung in kommunaler Trägerschaft des Rhein-Pfalz-Kreises. 

AKTIV IM ALTER

Viele Seniorinnen und Senioren nutzen das Sonderprogramm um nach dem Ende des Berufslebens weiterhin aktiv zu bleiben.

Termine in Limburgerhof können dem nachfolgenden Kalender oder dem Amtsblatt entnommen werden.

Ökumenischer Besuchskreis

Der Ökumenische Besuchskreis besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeitern im Altenzentrum St. Bonifatius.

Zum Programm gehören:

  • Singen im Caritas Altenzentrum St. Bonifatius (Mitsingerinnen sind herzlich willkommen)
  • Ständchen zum Mitsingen im Caritas Altenzentrum St. Bonifatius

Aktuelle Aktivitäten und Veranstaltungen werden rechtzeitig im Amtsblatt angekündigt.

Veranstaltungsort ist, wenn nicht anders angezeigt, das Caritas Altenzentrum St. Bonifatius in der Albert-Schweitzer-Straße 3.

Bürgerbus

Das Angebot des Bürgerbusses richtet sich an ältere Menschen. Die Mitfahrt ermöglicht es, selbständig einzukaufen, zum Arzt, zum Therapeuten, zum Friseur oder ganz einfach ins Ortszentrum oder zum Friedhof zu gelangen. Die Nutzung des Bürgerbusses ist kostenlos.

Es gibt einen festen Fahrplan und definierte Haltepunkte. An den Fahrtagen des Bürgerbusses, jeden Montag und Donnerstag, kann zu den angegebenen Zeiten der Bürgerbus genutzt werden. Eine vorherige Anmeldung der Fahrt ist nicht erforderlich. An Feiertagen finden keine Fahrten des Bürgerbusses statt. Durch speziell geschultes Personal, ein Bus mit einer ausklappbaren Trittstufe und zusätzlichen Haltegriffen, können auch mobilitätseingeschränkte Personen den Bürgerbus nutzen.

Die Karte ab 60

Mit der Karte ab 60 können alle, die mindestens 60 Jahre alt sind, preiswert im gesamten VRN-Gebiet unterwegs sein.

Die Karte ab 60 ist eine persönliche Jahreskarte ohne Mitnahmemöglichkeit. Sie gilt im gesamten VRN-Verbundgebiet in allen Bussen, Straßenbahnen, freigegebenen Zügen (Deutsche Bahn: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) und Ruftaxilinien. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Netzwerk Ehrenamt

Reisen - Tagesfahrten - Wandern

Der Arbeitskreis Tagesfahrten im Netzwerk Ehrenamt plant für das Jahr 2020 folgende Aktivitäten:

  • 23. April: Frankfurt Flughafen und Geldmuseum
  • 28. Mai: Metz mit Besuch der Kathedrale
  • 25. Juni: Besuch bei Hildegard von Bingen und Burg Pfalzgrafenstein
  • 24. September: Abtei Maria Laach und Römerbergwerk Meurin
  • 22. Oktober: Burg Guttenberg mit Greifenwarte
  • 19. November: Neu-Isenburg mit Zeppelinmuseum und Grube Messel
  • 03. Dezember: Weihnachtsmarkt Baden-Baden

Die Preise werden im Amtsblatt bekannt gegeben. Informationen erhalten Sie in der Sprechstunde des Arbeitskreises:

Freitag, 10.00-12.00 Uhr im Rathaus, Zimmer 47, Telefon: 06236/691147

Nostalgiekino

"Ich denke oft an Piroschka"

"Kohlhiesels Töchter"

 "Drei Mann in einem Boot"

Das sind nur drei Filme, die in den letzten Jahren im Capitol LichtspielTheater Limburgerhof im Rahmen des Nostalgiekinos gezeigt wurden. Die Veranstaltungen zeichnen sich dadurch aus, dass nach dem Kinobesuch in dem denkmalgeschützen Lichtspielhaus in unmittelbarer Nähe - im Kultursaal der Gemeinde Limburgerhof - ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen stattfindet. Der Bürgerbus bietet einen Fahrservice an.

Die Termine können dem nachfolgenden Kalender oder dem Amtsblatt entnommen werden.

Seniorennachmittage

In Limburgerhof werden durch verschiedene Institutionen regelmäßig Seniorennachmittage veranstaltet.

Die Termine können dem nachfolgenden Kalender oder dem Amtsblatt entnommen werden.

Regelmäßige Veranstaltungen der Gemeinde:

Adventsfeier der Senioren

Immer am 2. Adventsfreitag stimmen sich die Seniorinnen und Senioren auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Mit einer besinnlichen Adventsfeier mit Liedvorträgen und Gedichten von verschiedenen Akteuren - und natürlich mit Kaffee und Kuchen - wird das Jahr beendet.

Kultur

Kulturangebote, Kunstausstellungen, Kino, Kabarett, Theater, Autorenlesungen und Konzerte von Klassik bis Jazz. Fast für jeden Geschmack ist etwas zu finden.

Termine in Limburgerhof können dem nachfolgenden Kalender oder dem Amtsblatt entnommen werden.

Für örtliche, regionale oder überregionale Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen folgende Informationsquellen:

Aktuelle Termine
Wednesday
05. August
Von
Bis
Kategorien
August 2020