Hausnotruf

Besonders für alleinstehende Menschen ist der Hausnotruf sinnvoll. Die Sicherheit der eigenen Wohnung wird erhöht. Im Notfall kann durch Knopfdruck schnell Hilfe angefordert werden. Der Notfallknopf (Sender) kann am Handgelenk oder als Halskette getragen werden. Er gibt ein Signal an die Notrufzentrale. Diese Zentrale veranlasst, dass sofort Helfer in die Wohnung kommen und der Hilfesuchende entsprechend versorgt wird. Das Hausnotrufgerät wird gegen eine monatliche Gebühr gemietet. Bei Einstufung in die Pflegegrade kann ein Zuschuss durch Pflegeversicherung erfolgen.

Hier eine Auswahl von Anbietern:

Keine Ergebnisse gefunden.