Nebentätigkeiten und Ehrenämter

Bericht über Nebentätigkeiten und Ehrenämter des Bürgermeisters gemäß § 119 Landesbeamtengesetz (LBG)

Durch Änderung des Landesbeamtengesetzes (LBG) im Dezember 2020 unterrichten gem. § 119 Abs. 3 Kommunalbeamtinnen und Kommunalbeamte auf Zeit bis zum 1. April eines jeden Kalenderjahres in einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderates über Art und Umfang ihrer innerhalb und außerhalb des öffentlichen Dienstes ausgeübten Nebentätigkeiten und Ehrenämter sowie über die Höhe der dadurch erzielten Vergütungen im vergangenen Kalenderjahr. Dies gilt bei außerhalb des öffentlichen Dienstes ausgeübten Nebentätigkeiten und Ehrenämtern nur dann, wenn ein Bezug zum Hauptamt besteht. Die Unterrichtung der Bevölkerung erfolgt durch eine Veröffentlichung auf der Internetseite der Gemeinde Limburgerhof. 

Mit der nachfolgenden Liste der Nebentätigkeiten und Ehrenämter kommt Herr Bürgermeister Poignée den aufgeführten Verpflichtungen für das Jahr 2020 nach: 

Lfd.
Nummer
Art und UmfangVergütungAbführung
Gemeinde
1

Mitglied der Verbandsversammlung, Kreiswohnungsverband des Rhein-Pfalz-Kreises

(kraft Satzung)

35,00 Euro35,00 Euro
2

Mitglied des Verbandsausschusses,

Kreiswohnungsverband des Rhein-Pfalz-Kreises

(durch Wahl des Kreistages)*

158,00 Euro-
3

Mitglied der Verbandsversammlung,

Zweckverband für Wasserversorgung Pfälzische Mittelrheingruppe 

(kraft Satzung oder Wahl des Gemeinderates)

37,50 Euro37,50 Euro
4

Mitglied des Werkausschusses,

Zweckverband für Wasserversorgung Pfälzische Mittelrheingruppe 

(durch Wahl der Verbandsversammlung)

104,10 Euro104,10 Euro
5

Mitglied im Verbund hauptamtlicher kommunaler Wahlbeamter

(durch Beitritt)

--
6

Mitglied der Mitgliederversammlung,

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

(kraft Satzung)

--
7

Mitglied in der Kreisgruppe,

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

(kraft Satzung)

--
8

Mitglied im Arbeitskreis „Feuerwehr“,

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

(durch Wahl der Kreisgruppe des GStB)

--
9

Mitglied im OZG-Anwenderbeirat

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

(auf Vorschlag der Kreisgruppe des GStB)

--
10

Mitglied im Beiratsausschuss Pfalz,

Thüga Energienetze GmbH

(kraft Geschäftsordnung)

--
11

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der B-Gemeinden, Pfalzwerke AG

(kraft interner Festlegungen)

--
12

Mitglied der Gesellschafterversammlung,

Wirtschaftsfördergesellschaft Rhein-Pfalz-Kreis

(kraft Organisations- und Gesellschaftsvertrag)

--
13

Mitglied der Gesellschafterversammlung,

Gewässerzweckverband Rehbach-Speyerbach

(kraft Verbandsordnung)

--
14

Mitglied der Jagdgenossenschaft Limburgerhof

(kraft Gesetz)

--
15

Mitglied der Fischereigenossenschaft Limburgerhof

(kraft Gesetz)

--
16

Mitglied im Beirat für das Freizeitbad Aquabella

Rhein-Pfalz-Kreis

(kraft interner Festlegungen des Rhein-Pfalz-Kreises)

--
17

Mitglied der Eigentümerversammlung

WEG Ortszentrum

(kraft Gesetz)

--
18

Mitglied im Beirat

WEG Ortszentrum

(durch Wahl der Eigentümerversammlung)

--
19

Mitglied der Mitgliederversammlung

Kommunaler Arbeitgeberverband Rheinland-Pfalz

(kraft Satzung)

--
20

Mitglied der Mitgliederversammlung

Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V.

(kraft Satzung)

--
21

Mitglied der Mitgliederversammlung

Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V.

(kraft Satzung)

--
22

Mitglied der Mitgliederversammlung

Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement

(kraft Satzung)

--

* nachrichtlich im Sinne der Transparenz: Kein Bezug zum Hauptamt