Neujahrsempfang 2022


Virtueller Neujahrsempfang 2022

Auch im Jahr 2022 wird es einen digitalen Neujahrsempfang geben. Eine Präsenzveranstaltung ist aus den bekannten Gründen leider nicht möglich.

Wie bereits im Januar 2021 gibt es einen Film mit den Elementen, die beim Neujahrsempfang nicht fehlen dürfen: die Schornsteinfeger, die Sternsinger, den Jahresrückblick und die Ansprache von Bürgermeister Andreas Poignée.


Hinweis:

Falls das Video nicht angezeigt wird, müssen Sie ggf. dem Cookie "Videonutzung" zustimmen.

Alternativ finden Sie das Video auch hier:


Einzelvideos



Neujahrsempfang 2021

Sternsinger

Da Hausbesuche nicht möglich sind, wurden in einem Gottesdienst Anfang des Jahres Kreide und Segens-Aufkleber gesegnet. Nach dem 6. Januar wird der Aufkleber mit dem Segenswunsch "20 * C + M + B + 21" für "Christus mansionem benedicat" (Christus segne dieses Haus) eingeworfen.

Wer noch nie besucht wurde bzw. sich noch nicht angemeldet hat, die Haussegnung aber erhalten möchte, kann sich telefonisch bei Familie Buschbacher, Rufnummer 6 13 58, oder per eMail unter sternsinger@st-bonifatius-limburgerhof.de anmelden.

Ihre Spende für notleidende Kinder in der Welt können Sie in einem Briefumschlag im Pfarrbüro Dekan-Finck-Platz oder bei Familie Buschbacher, Thüringer Straße 2, einwerfen oder direkt an das Spendenkonto des Sternsinger-Hilfswerkes beim Kindermissionswerk überweisen:

Pax-Bank eG, IBAN DE 95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX

Neujahrsempfang 2020

Neujahrsempfang 2019