Sport à la carte 2022


Zu einem frischen Impuls für viel Bewegung laden Vereine und Gemeinde ein

„Wir setzen 2022 alles auf eine Karte!“ So einigten sich lachend die Ausrichter aus Vereinen und Gemeindeverwaltung im Vorgespräch zur Organisation der Sportwerbetage. Und machten zudem aus der Not eine Tugend. Corona wirft nach wie vor lange Schatten, was die Sicherheit von Teilnehmern und Helfern sowie das Engagement Ehrenamtlicher angeht. Und so war schweren Herzens klar: leider kein Sportfest.

Aber ein neuer Impuls für alle Sportbegeisterten von 6 bis 99 (mindestens) Jahren! Mit einer persönlichen Ergebnis-Karte (aha!) in Frühjahr, Sommer und Herbst mitmachen bei den Sportangeboten in Limburgerhof (Sportabzeichentraining auch ohne Vereinszugehörigkeit, Leichtathletikgruppen bei TG 04 und DJK Limburgerhof, Sport an den Grundschulen) und sich die Leistungen bis 30. September bestätigen lassen.

Die Resultate fließen zum Jahresende in eine Rangliste ein und können auch für das Sportabzeichen gewertet werden.

Die Karte, die bewegt, und weitere Informationen finden sich zum Ausdrucken HIER.

Für alle Teilnehmer gibt es eine kleine Auszeichnung.

Vereinsunabhängiges Sportabzeichen Training:

DJK Limburgerhof:

Mittwoch, 18 bis 20 Uhr im Waldstadion

TG 04 Limburgerhof:

Dienstag, 18 bis 20 Uhr, und Freitag, 18 bis 19.30 Uhr, im Waldstadion
Freitag, 18.30 Uhr, Rudolf Wihr-Turnhalle